Bespannen eines Tischwebrahmens

Webrahmen bespannen für Erwachsene leicht gemacht

Weben ist eine der ältesten Handarbeiten der Welt und doch haben viele gleich zu Beginn ein Problem:

Wie bespanne ich meinen Webrahmen in der gewünschten Länge?
Die max. Webbreite ergibt sich aus der Größe des Webrahmens (schmaler geht immer). Aber wie bekomme ich die Spannfäden auf den Webrahmen in der von mir gewünschten Länge?

Mit diesem Thema befasse ich mich in einem You-Tube-Video. Ich erkläre anhand des Tischwebrahmens der Breite 50cm genau und detailliert wie man als Einzelperson leicht die Spannfäden in der gewünschten Länge auf den Webrahmen bekommt. Dieses Video hat auf Lauflänge von ca. 30 Min.

In den ersten 15-20 Min. erkläre ich sehr detailliert und genau wie die Spannfäden auf die gewünschte Länge auf den Webrahmen „aufgezogen“ werden und wie man diese dann „aufwickelt“.  Dieser Teil des Bespannens gilt für jede Art von „Schul“-Webrahmen und Tischwebrahmen.

Der zweite Teil des You-Tube-Videos erklärt dann wiederum detailliert die Fachbildung bei Tischwebrahmen mit integriertem Kamm, wobei ich in diesem Video einen Ein-Schaft-Webrahmen genutzt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere